Referenzen

Arnoldt Anika
Hufpflegerin
"Sehr freundliche und kompetente Beratung durch das ganze Team, egal um welche Versicherung es geht. Ich bin super zufrieden und auch im Schadensfall wird man bestens betreut. Vielen Dank und weiter so :)"
 

Pferdehalterhaftpflichtversicherung

- nur in Verbindung mit Betriebshaftpflichtversicherung

Bild: Symbol FischerpferdEgal ob Ihr Pferd einfach einen schlechten Tag hat und seinen eigenen Kopf durchsetzen möchte, auf der Bundesstraße einen Ausflug ohne Reiter machten möchte oder sich erschrickt und ausschlägt:

 Sie haften als Pferdebesitzer
in voller Höhe für die Schäden!

 

Umfang unserer Pferdehalterhaftpflichtversicherung

  • Keine Ausschlüsse für Reiten ohne Gebiss, Sattel oder ähnlichem
  • Private Kutschfahrten beitragsfrei
  • Reitbeteiligungen beitragsfrei
  • Fremd- und Gastreiterrisiko beitragsfrei
  • Flurschäden (Schäden an Feldern, Wiesen und Weiden)
  • Deckaktschäden (gewollt / ungewollt)
  • Private Teilnahme an Pferdeturnieren, -rennen und -schauen
  • Vorsorgeversicherung für Fohlen bis zum Ende des 1. Lebensjahres
  • Schäden an fremden Stallungen, Reithallen und Weiden bis 10.000 € (SB: 20%, mind. 100 €, max. 2.000 €)
  • Schäden an Pferdetransportanhängern bis 5.000 € (SB: 20%, mind. 100 €, max. 1.000 €)
  • Ausfalldeckung ohne Mindestschadenhöhe
  • Auslandsaufenthalt mitversichert bis zu 1 Jahr

 

Unser Versicherungsmaklerbüro in der Nähe von Bayreuth hat sich unter anderem auf den Versicherungsschutz für Hufpfleger, Pferdephysiotherapeuten und Pferdeosteopathen spezialisiert. Dabei haben wir natürlich auch viel Erfahrung im Bereich der Pferdehaftpflichtversicherung gewonnen und für Sie einen Versicherer gefunden, bei dem sich unsere 3 Anforderungen an eine Pferdehalterhaftpflichtversicherung vereinen:

Günstige Beiträge
Bild: Symbol Fischerpferd

Pferd (egal welches Stockmaß)

4,96 €

pro Monat

Bei den Beiträgen handelt es sich um Monatsbeiträge inkl. 19% Versicherungsteuer! Wie auch in der Betriebshaftpflichtversicherung wird kein Ratenzuschlag bei unterjähriger Zahlweise erhoben.

Die Beitragsabbuchung erfolgt wie bei der Betriebshaftpflichtversicherung quartalsweise.

Tipp 1:In unseren Sonderkonzepten zur Betriebshaftpflichtversicherung für Hufpfleger, Pferdephysiotherapeuten und -osteopathen ist das erste Pferd des Betriebsinhabers beitragsfrei mitversichert!

Tipp 2: Wenn Ihr Pferd nicht mehr geritten wird, haben wir auch spezielle Versicherungen für Gnadenbrotpferde für Sie vorbereitet!

Beantragung der Pferdhalterhaftpflichtversicherung

1. Wir möchten Ihnen nicht "irgendeine Versicherung vermitteln", sondern Ihnen eine werthaltige Lösung anbieten. Um Ihnen einen individuellen Vorschlag zu erstellen, müssen wir daher wissen was genau versichert werden soll.

  •  Dies ist am besten telefonisch möglich. Daher freuen wir uns auf Ihren Anruf.  Mo - Fr von 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr sind wir durchgehend unter 09201 / 7737 für Sie erreichbar. Gerne rufen auch wir Sie an. Hinterlassen Sie einfach Ihren Terminwunsch in unserem Callback-Formular.
  •  Wenn Sie jedoch viel unterwegs sind und uns nicht zu den üblichen Geschäftszeiten anrufen können, nutzen Sie gerne unser Kontaktformular. Auch so können wir Ihnen einen individuellen Vorschlag erstellen. Bitte geben Sie uns hierbei unbedingt die folgenden Informationen an:
  • Wie heißen die Pferde?
  • Bei welchem Versicherer waren die Pferde bisher versichert?
  • Gab es in den letzten 5 Jahren Vorschäden und wenn ja, wieviele und in welcher Höhe?
  • Sollen Reitbeteiligungen mitversichert werden? Namen?
  • Ab wann soll Versicherungsschutz bestehen?

2. Wenn Ihnen unser Vorschlag gefällt, übersenden wir Ihnen per Mail oder Fax anschließend den vorbereiteten Antrag.

4. Sie füllen die offenen Felder des Antrages aus - meist haben wir jedoch bereits alles für Sie vorbereitet - und dann senden Sie uns den unterschriebenen Antrag zurück. Es ist übrigens nicht unbedingt nötig den Antrag per Post zu schicken - Fax oder Mail genügt.

5. Wir prüfen Ihre Angaben auf Vollständigkeit und reichen den Antrag für Sie beim Versicherer ein.

6. Die Originalpolice geht direkt an Sie. Wir erhalten eine Kopie die wir auf Richtigkeit prüfen und - sofern nötig - reklamieren.

7. Wenn Sie sich allgemein lieber um Ihre Pferde, als um Versicherungen kümmern und Ihre aktuellen Versicherungsverträge noch nie von einem qualifizierten Versicherungsmakler abgestimmt wurden, dann bieten wir Ihnen gerne an, auch Ihre bestehenden Verträge durch uns prüfen zu lassen. Die umfassenden Vorteile unserer Tätigkeit für unsere Kunden finden Sie hier.

 

Schadenbeispiele aus der Praxis

Vorschau: Hank im SchneeIn unserer, über 20 Jahre langen Tätigkeit als Versicherungsmakler, haben wir bereits einige Schadenfälle mit Pferden für unsere Kunden reguliert. Zum Glück waren die meisten Schäden bisher verhältnismäßig gering und ohne massive Personenschäden. Einige "Klassiker" haben wir Ihnen zusammen gestellt:

Pferd schlägt aus

Beim Ausführen einer Stute erschrak das Pferd aufgrund eines lauten Geräusches und schlug aus. Unglücklicherweise traf es einen Bekannten des Besitzers an der Brust und brach ihm dabei 2 Rippen. Der Geschädigte nahm unseren Kunden in der Folge des Unfalls wegen Schmerzensgeld, Verdienstausfall, Behandlungskosten und Reinigung der Kleidung in Anspruch. Der Versicherer hat über die Pferdehalterhaftpflichtversicherung ca. 1.700 € reguliert.

Beinahe-Unfall

Kurz nachdem unser Kunde sein neues Pferd in den Stall verbracht hatte, kam die Zeit des ersten Ausritts. Auch wenn das Pferd auf dem Sandplatz sehr ruhig gegangen war, fing es kurz nach dem Verlassen des Reiterhofes an zu buckeln. Der Reiter wurde abgeworfen und das Pferd trabte auf die angrenzende Bundesstraße. Der Fahrer des LKWs konnte nur noch mit einer Vollbremsung einen Zusammenstoß verhindern. Allerdings wurde durch die Vollbremsung die Ladung des LKWs nachweislich beschädigt. Die Pferdehaftpflichtversicherung hat ca. 400 € reguliert.

FlurschadenVorschau: Unser Hank 6

Ein Pony unseres Kunden brach aus der Koppel aus und verwüstete das Feld des benachbarten Bauern. Der Bauer machte Schadenersatzansprüche wegen Ernteausfall geltend. Die Tierhalterhaftpflichtversicherung hat ca. 500 € geleistet.

Reitunfall

Unser Kunde verleiht sein Pferd hin und wieder an eine Bekannte. Beim Ausritt im Wald wird das sonst sehr ruhige Pferd durch ein kleineres Tier (wahrscheinlich einen Fuchs) erschreckt und scheut. Die Reiterin fällt dabei vom Pferd und erleidet einen schweren Bluterguss am Bein. Auch das Handy wird durch den Sturz zerstört. Schmerzensgeld und die Kosten für das neue Handy wurden mit 700 € von unserem Pferdehalterhaftpflichtversicherer abgefunden.

Putzkasten

Leider sind nicht alle Pferde geduldig, wenn es darum geht die Hufe zu säubern. Nachdem die Reitbeteiligung mit dem Hufkratzer die Hufe der geliehnen Stute bearbeitet hat, tritt das Pferd unvermittelt nach dem Putzkasten und zerstört ihn irreparabel.

Vorschau: Unser Hank 7

Sinnvolle Ergänzungen der Pferdehalterhaftpflichtversicherung

Reiterunfallversicherung

Aber nicht nur Ihr Tier sollte eine Absicherung erfahren. Haben Sie bereits für die Absicherung Ihrer Arbeitskraft vorgesorgt? Wir halten z.B. auch im Bereich der Unfallversicherung Versicherungsschutz vor, der auf die Bedürfnisse von Reitern abgestimmt ist. Übrigens auch für Kinder haben wir einen speziellen und sehr günstigen Versicherungsschutz vorbereitet!

Satteldiebstahlversicherung

Auch Ihre Ausrüstung rund um das Pferd - also auch der Sattel - ist versicherbar. Mit unserer umfassenden Satteldiebstahlversicherung gegen

  • einfachen Diebstahl oder auch
  •  mutwillige Beschädigung durch Dritte

Wir bieten hier eine in Verbindung mit unserer umfassenden Hausratversicherung eine clevere Lösung an, die Ihnen sicherlich besser gefällt als die üblichen Satteldiebstahlversicherungen am Markt.

Hundehalterhaftpflichtversicherung

Klar - wer keinen Hund besitzt, muss ihn auch nicht versichern. Aber viele Pferdebesitzer sind gleichzeitig auch Hundebesitzer bzw. umgekehrt. Wir haben für Sie auch eine spitzen Hundehalterhaftpflichtversicherung im Angebot!

Pferdekrankenversicherung, Pferdeoperationskostenversicherung und Pferdelebensversicherung

Im Krankheitsfall des Pferdes oder bei einem Unfall können hohe Kosten auf Sie zukommen. Vorallem wenn eine Operation ansteht, kann der Geldbeutel schnell knapp werden. Damit Ihr Tier jedoch in jedem Fall optimal versorgt werden kann, empfiehlt sich eine Pferdeoperationskostenversicherung. Je nach Wert des Tieres, ist auch eine zusätzliche Tierlebensversicherung sinnvoll.

Berufsunfähigkeits- und Krankenversicherung

Aber auch die wichtige Berufsunfähigkeitsversicherung oder Krankenversicherung wird bei uns professionell am Versicherungsmarkt ausgeschrieben um für Sie maßgeschneiderten Versicherungsschutz zu beschaffen.

 

 

 

Stand 07/2014 VR1

Wir im Netz